Mini Friteuse

Die Mini Friteuse ist ein in seinem Geräteumfang verkleinertes Fritiergerät, welches jedoch die gleichen Funktionen wie eine normal große Friteuse ermöglicht.

Sie wurde von den Herstellern vorwiegend für sogenannte Singlehaushalte entworfen, in denen nur geringe Mengen an Gargut verarbeitet werden. Mini Friteusen besitzen in diesem Zusammenhang abweichende Kapazitäten, welche sich in deren Fassungsvermögen und den Temperaturleistungen in Hinsicht auf die kontinuierliche und rasche Erhitzung von Gargut und Frittieröl zeigen.

Die Mini Friteuse besitzt ein entweder eckiges oder halb rundes Aussehen. Das Gehäuse wird meist aus hochwertigem Plastik gefertigt, wobei es im Gegensatz dazu auch Mini Friteusen aus Edelstahl im Angebot der Hersteller gibt.

Das Friteusegefäß, welches gleichzeitig die Auffangvorrichtung für das Frittieröl darstellt, besitzt ein eher geringes Fassungsvermögen, was für diese Geräte charakteristisch ist. Dieses Fassungsvermögen liegt bei Mini Friteusen im Höchstfall bei 1,5 Liter Öl. Für das Gargut ist der Platz eher gering und es muss in mehreren Portionen frittiert werden.

Die fertig frittierten Lebensmittel werden über ein entsprechendes Fritteusekörbchen entnommen, welches einen Griff besitzt, der flexibel und in diesem Bezug leicht abnehmbar ist. Günstig ist beim Einsatz der Friteuse, wenn sie in ihrer Hitzebereitstellung zur Erwärmung des Öls einen Leistungsbereich halten kann, welcher nicht unter 900 Watt liegt. Diese Kapazität ermöglicht einen einstellbaren Temperaturbereich zwischen 90 und 190 Grad Celsius.

Zur Fertigung des Frittiergefäßes ist zu sagen, dass es eine spezielle Beschichtung besitzt, welche auch als Antihaftbeschichtung bezeichnt wird. Diese verhindert, dass Essensreste an den Innenflächen anbacken können und gewährleistet zudem ein problemloses und intensives Reinigen. Durch die Antihaftbeschichtung können alte Ölreste gründlich entfernt werden. Einige Modelle bestehen aus einem Gar- oder Frittierbehälter, welcher aus Edelstahl oder Aluminium gefertigt wurde. Die Antihaftbeschichtung ist ein wesentliches Merkmal von Aluminium.

Eine praktischer Vorzug dieser kleinen Geräte ist, dass sie als Fondue verwendet werden können, eine beliebte Doppelfunktion. Wichtig im Zusammenhang mit der optimalen Betriebsbereitschaft einer Mini Friteuse ist der Ölfilter. Er stellt ein Zubehör dar, welches vorwiegend aus vorbehandeltem Schaumstoff hergestellt wird.

Ein Kundenkommentar zu der SOLAC Fritteuse Minilux


Ich bin mit den Leistungen des Gerätes sehr zufrieden. Alle bisher darin zubereiteten Speisen wurden schön knusprig. Ich habe mich bewußt für ein kleines Gerät entschieden.

Doppelfriteuse Frittierkörbe im Fett Pommes Frites

Mini Friteusen:

Hier eine kleine Auswahl Mini Friteusen, einfach draufklicken um zu dem Angebot zu gelangen:


Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot

Hier gibt es günstige Verkaufsdisplays